Home Contact

Gamers-Corner

News und Infos für Besser-Gamer

GamesVZ - das Gamesnewsportal



Kommentare

    https://countyseo.com: My friend recommended this blog and he was totally right keep up the good work

    schongang: Hier schongang mal kurz ein Hallo an alle OGamer hier bei Universum Antares.. Wünsche euch allen einen...

    VanRyun: Nicht verzagen. Neu anfangen: http://www.last-war.de

    VanRyun: Wäre schön, wenn das Spiel http://www.last-war.de aufgenommen werden würde.

    reni: Wie kann ich Sponsor pay bei criminal case nutzen oder installieren ?

    renate heine: Wie kann ich sponsorpay nutzen und installieren ?

    Snacky: Na, da bin ich mal gespannt, ob das klappt. Hatte Bigpoint nicht schon mal ein Coregame, so einen GTA-Klon,...

    http://www.askitright.com: Nützliche Infos, vielen Dank dafür! 🙂 Ich seh’s bei mir selbst auch immer wieder...

    Jens: Das finde ich gut 🙂 Wenn die Leute nur mehr im Auktionshaus am handeln sind, geht doch der eigentliche Sinn...

    ulla: farm spiele sind klasse für zwischendurch.

Aktuelles

Weitere Seiten


Willkommen auf Gamers-Corner.de, dem Newsportal rund um Onlinegames.
Eine Liste aller Spiele, zu denen wir News anbieten ist hier einzusehen: Spieleliste

Wonder Tactics – ein Nachfolger für Summoners War?

geschrieben von Chefred | Kategorie(n): Allgemein



Wonder Tactics

Mit Wonder Tactics hat Com2us ein neues Spiel gestartet, dass sich an dem bekannten Spielprinzip von Summoners War orientiert, einige inhaltliche Schwächen des Vorgängers aber besser macht. Die Spiele stehen dabei nicht direkt in einer Reihe, man sieht aber, dass sich WT durchaus an SW orientiert.

Worum geht es?

Jeder Spieler hat eine Auswahl an Monstern und Helden, die er trainieren und ausstatten kann und mit denen er in verschiedene Kämpfe zieht. Neben Kämpfen gegen den Computer in verschiedenen Bereichen gibt es auch die Möglichkeit, gegen andere Spieler anzutreten.

Die Spielzeit ist dabei begrenzt, man hat nur einen bestimmten Vorrat an Energie und dieser lädt nur langsam wieder auf. Ist die Energie zu Ende kann man nicht mehr weitere kämpfen (es sein denn man bezahlt dafür). Dieses Pay2play Prinzip kennt man auch aus vielen anderen Spielen. Bei WT ist es auch vorhanden, aber zumindest am Anfang hat immer genug Energie, die Grenzen des eigenen Energievorrates erreicht man an sich erst im späteren Spielverlauf.

Wo sind die Unterschiede zu Summoners War?

Wonder Tactics ist im Vergleich zu Summoners War an einigen Stellen weniger komplex. Das extrem schwierige Runensystem wurde nicht übernommen, es gibt nur drei Ausrüstungsslots, die mit Edelsteinen bestückt werden können, wobei sich hier die Werte aus maximal 2 Zusatzwerte beschränken. Insgesamt gehen damit viele Kombinationen verloren, es macht es aber auch deutlich einfacher, gute Ausrüstungsteile zu bekommen und diese zu Leveln.

Dazu wurde ein gravierender Faktor von SW entschärft: der extreme Glücksfaktor. SW ist vom Glück unglaublich abhängig sowohl wenn es darum geht, die richtig starken Helden zu bekommen als auch bei den Gegenständen und Runen. Viele Spieler empfanden es bereits als eine Art Eurolotto und waren extrem genervt, wenn Spieler bereits auf kleinen Leveln starke Monster bekamen, während man selbst nur minderwertige Helden bekommen hat.

Wonder Tacits ist auch vom Zufall abhängig, aber es gibt auch genug Möglichkeiten, starke Helden zu bekommen, wenn man einfach nur lang genug spielt. So gibt es auf Stufe 100 des Turms in jedem Fall ein legendäres Monster, im neuen Gildensystem kann man auch auf eine legendäres Monster sparen und im entsprechenden Event gibt es zusätzlich so ein starkes Monster. Mit etwas Geduld kann man also aufrüsten und ist nicht gänzlich dem Zufall ausgeliefert.

Leider ist der finanzielle Aspekt aber trotzdem sehr stark ausgeprägt. Ohne Geld dauert das Spiel sehr lange, bis man Level erreicht, auf denen man konkurenzfähig ist.



23.Juni 2016

Kommentar schreiben


Weitere Beiträge aus dieser Kategorie: