Home Contact Sitemap

Gamers-Corner

News und Infos für Besser-Gamer

GamesVZ - das Gamesnewsportal



Kommentare

    reni: Wie kann ich Sponsor pay bei criminal case nutzen oder installieren ?

    renate heine: Wie kann ich sponsorpay nutzen und installieren ?

    Snacky: Na, da bin ich mal gespannt, ob das klappt. Hatte Bigpoint nicht schon mal ein Coregame, so einen GTA-Klon,...

    http://www.askitright.com: Nützliche Infos, vielen Dank dafür! 🙂 Ich seh’s bei mir selbst auch immer wieder...

    Jens: Das finde ich gut 🙂 Wenn die Leute nur mehr im Auktionshaus am handeln sind, geht doch der eigentliche Sinn...

    ulla: farm spiele sind klasse für zwischendurch.

    ulla: bin ja mal gespannt. probier das spiel mal auch aus.

    ulla: das osterspecial war ganz toll .

    ulla: ein klasse spiel es macht jede menge spaß 😀

    ulla: die specials sind immer ganz witzig in den spielen.

Aktuelles

Weitere Seiten


Willkommen auf Gamers-Corner.de, dem Newsportal rund um Onlinegames.
Eine Liste aller Spiele, zu denen wir News anbieten ist hier einzusehen: Spieleliste

Diablo III – Aktionshaus Ende am 24.06.2014

geschrieben von Chefred | Kategorie(n): Allgemein



Blizzard hatte es bereits angekündigt, jetzt wird es endgültig in die Tat umgesetzt: Das Auktionshaus verschwindet am 24.Juni aus Diablo 3. Damit endet ein interessanter Versuch der aber mehr oder weniger ein Fiasko war. In einer Mail an alle Nutzer heißt es daher:

Das Auktionshaus von Diablo III wird am 24. Juni 2014 endgültig entfernt. Es hat aktuell den Anschein, als ob Sie noch immer einige Gegenstände im Auktionshaus haben. Bitte suchen Sie den Reiter „Abgeschlossen“ auf, um diese Gegenstände vor dem 24. Juni abzuholen, da sie sonst unwiderbringlich gelöscht werden!

Als Grund für das Ende des AH schreibt Blizzard in den FAQ:

Die Gold- und Echtgeldauktionshäuser haben zwar ein praktisches und sicheres Handelssystem zur Verfügung gestellt, doch wurde es mit der Zeit immer klarer, dass sie trotz ihrer Vorteile den Kern dessen untergraben, was Diablo ausmacht. Ein großer Teil von Diablo liegt nämlich darin, gegen Dämonen zu kämpfen und dabei fabelhafte Beute zu finden. Es mag bequemer sein, besagte Beute im Auktionshaus zu kaufen, doch fühlt man sich dabei nicht annähernd so heldenhaft, wie wenn man eine Schneise durch Scharen von furchterregenden Monstern schlägt, bis man dieses eine fantastische Teil erbeutet, das wie für einen gemacht ist.

Auf Deutsch: das AH hat die Verweilzeit der Spieler ingame wohl so negativ beeinflusst, dass man sich zu diesem drastischen Schritt genötigt sah. Schade eigentlich.



20.Juni 2014

Tags zu diesem Artikel:

    none

Ähnliche Artikel:

  • None


Ein Kommentar to “Diablo III – Aktionshaus Ende am 24.06.2014”

  1. Jens schrieb:

    Das finde ich gut 🙂 Wenn die Leute nur mehr im Auktionshaus am handeln sind, geht doch der eigentliche Sinn von Diablo verloren und das wäre schade.

Kommentar schreiben


Weitere Beiträge aus dieser Kategorie: