Home Contact Sitemap

Gamers-Corner

News und Infos für Besser-Gamer

GamesVZ - das Gamesnewsportal



Kommentare

    reni: Wie kann ich Sponsor pay bei criminal case nutzen oder installieren ?

    renate heine: Wie kann ich sponsorpay nutzen und installieren ?

    Snacky: Na, da bin ich mal gespannt, ob das klappt. Hatte Bigpoint nicht schon mal ein Coregame, so einen GTA-Klon,...

    http://www.askitright.com: Nützliche Infos, vielen Dank dafür! 🙂 Ich seh’s bei mir selbst auch immer wieder...

    Jens: Das finde ich gut 🙂 Wenn die Leute nur mehr im Auktionshaus am handeln sind, geht doch der eigentliche Sinn...

    ulla: farm spiele sind klasse für zwischendurch.

    ulla: bin ja mal gespannt. probier das spiel mal auch aus.

    ulla: das osterspecial war ganz toll .

    ulla: ein klasse spiel es macht jede menge spaß 😀

    ulla: die specials sind immer ganz witzig in den spielen.

Aktuelles

Weitere Seiten


Willkommen auf Gamers-Corner.de, dem Newsportal rund um Onlinegames.
Eine Liste aller Spiele, zu denen wir News anbieten ist hier einzusehen: Spieleliste

Bigpoint hat neue Besitzer

geschrieben von Chefred | Kategorie(n): Allgemein



Bigpoint hat zwei neue Mehrheitsgesellschafter. Summit Partners und TA Associates (beides Private-Equity-Investoren) haben für eine Summe von insgesamt 350 Millionen Euro die Mehrheit an dem Unternehmen erworben. Sie kauften dabei die Anteile der bisherigen Gesellschafter Peacock Equity Fund und GMT Communications. Diese hatten erst 2008 ihre Anteile (70 Prozent des Unternehmens) für 110 Millionen Euro erworben.

Bigpoint wird aktuell mit einem Marktwert von etwa 600 Millionen Euro bewertet.

Neben den reinen Geschäftszahlen dürfte auch der Ausblick spannend sein, den Bigpoint Gründer Heiko Hubertz in der FAZ gab:

„Wir wollen, wir müssen weiter investieren“, sagte Hubertz. „Wir können sicherlich nicht nur Cashcow und mit Dividendenzahlungen beschäftigt sein“, sagte er weiter. Bigpoint wolle künftig Spiele für mobile Plattformen programmieren, in den USA und Südamerika zukaufen und Lizenzen erwerben. Das alles könne das Unternehmen „sicherlich nicht allein aus den laufenden Einnahmen stemmen“. Einen Börsengang binnen den nächsten zwölf Monaten schloss Hubertz jedoch aus. „Wir haben mittelfristig die Chance, einer der weltweit führenden Onlinespielhersteller zu werden.“

Für die deutschen Spieler dürfte das zwar kaum Auswirkungen haben, aber durchaus denkbar das auch erfolgreiche Spiele aus den neuen Märkten für Deutschland und Europa adaptiert werden.

Jüngstes Beispiels für eine größere Kooperation war die Umsetzung der „Battlestar Galactica“ Reihe für den deutschen Browserspiele Markt.



26.April 2011

Tags zu diesem Artikel:

    none

Ähnliche Artikel:

  • None


2 Kommentare to “Bigpoint hat neue Besitzer”

  1. Günstiger.de geht an Nextag | Blogs optimieren schrieb:

    […] Übernahmen zu stemmen. Neben guestiger.de gab es gestern auch die Meldung das Bigpoint (Browserspiele) einen neuen Mehrheitsgesellschafter hat, der immerhin 350 Millionen Dollar für […]

  2. Günstiger.de geht an Nextag | Suchmaschinenoptimierung schrieb:

    […] Übernahmen zu stemmen. Neben guestiger.de gab es gestern auch die Meldung das Bigpoint (Browserspiele) einen neuen Mehrheitsgesellschafter hat, der immerhin 350 Millionen Dollar für […]

Kommentar schreiben


Weitere Beiträge aus dieser Kategorie: