Home Contact Sitemap

Gamers-Corner

News und Infos für Besser-Gamer

GamesVZ - das Gamesnewsportal



Kommentare

    VanRyun: Nicht verzagen. Neu anfangen: http://www.last-war.de

    VanRyun: Wäre schön, wenn das Spiel http://www.last-war.de aufgenommen werden würde.

    reni: Wie kann ich Sponsor pay bei criminal case nutzen oder installieren ?

    renate heine: Wie kann ich sponsorpay nutzen und installieren ?

    Snacky: Na, da bin ich mal gespannt, ob das klappt. Hatte Bigpoint nicht schon mal ein Coregame, so einen GTA-Klon,...

    http://www.askitright.com: Nützliche Infos, vielen Dank dafür! 🙂 Ich seh’s bei mir selbst auch immer wieder...

    Jens: Das finde ich gut 🙂 Wenn die Leute nur mehr im Auktionshaus am handeln sind, geht doch der eigentliche Sinn...

    ulla: farm spiele sind klasse für zwischendurch.

    ulla: bin ja mal gespannt. probier das spiel mal auch aus.

    ulla: das osterspecial war ganz toll .

Aktuelles

Weitere Seiten


Willkommen auf Gamers-Corner.de, dem Newsportal rund um Onlinegames.
Eine Liste aller Spiele, zu denen wir News anbieten ist hier einzusehen: Spieleliste

Ausnahmezustand Battleknight die Zweite

geschrieben von Chefred | Kategorie(n): Battleknight



Heute nachmittag gegen 14.00 Uhr wurde das neue Redesign für Battleknight auf allen Servern eingespielt. Darin enthalten waren viele Veränderungen. Seit dem gibt es im Spiel massive Probleme und der Kritikbereich das Battleknight-Forums läuft über.

Die Probleme beginnen bereits auf technischer Ebene. Der Login in die Spielwelten ist nur selten möglich und in den Welten selbst dauern die Aktionen extrem lange. Das Nachrichtensystem scheint komplett weggebrochen zu sein, Nachrichten lassen sich nicht verschicken oder werden wenn dann nur teilweise versendet. In einigen Fällen lassen sich sogar fremde Nachrichten lesen.

Massive Probleme gibt es auch beim Kampfsystem. Selbst einfache Kämpfe gehen verloren auch wenn der eigene Ritter deutlich überlegen ist. Tränke lassen sich dazu weder kaufen noch verschieben.

Insgesamt scheint also wieder einmal eines der größten Probleme der Gameforge aufgetreten zu sein: Versionen aufzuspielen die man nicht ausreichend getestet hat. Das ist keine neue Sache sondern trat bereits vor Jahren immer wieder so auf und scheint sich bis heute nicht gebessert zu haben.

Eine Stellungnahme der Verantwortlichen zum Thema gibt es bislang noch nicht. Ebensowenig gibt es Informationen darüber wie man mit den Problemen umgehen will oder wie man sie lösen möchte.



2.November 2010

28 Kommentare to “Ausnahmezustand Battleknight die Zweite”

  1. Osiris schrieb:

    Das is kein Ausnahmezustand mehr

    Im Spiel würden wir das „Feigheit vor dem Feind“ nennen, wie sich die GF da verhält!
    Setzt uns ein dermaßen bescheidenes Redesign vor die Nase und verpisst sich quasi in ihrem Bunker!
    Dann verlangen sie noch frech, man solle für alle Bug`s die eigentlich teilweise schon bekannt waren ein Extra Thread oder Ticket erstellen!
    Sie benutzen die kompletten deutschen Server als Tester auf unsere Kosten natürlich!
    Die Gemaforge sollte sich vor der !Konkurenz schämen!!!
    Mindestens 90% der Kunden waren gegen dieses Redesign, keine Ahnung, was in den Köpfen der „Macher“ vorgeht, sowas derartiges schlecht programmierte „Ding“ auf unser geliebtes (aber auch total verbugtes) BK zu spielen -.-

    DAS IST LACHHAFT Gameforge

    Eure in Euren Augen geschäftsschädigende Osiris
    (Wer hier wohl geschäftsschädigend ist -.-)

  2. Lichtfalter schrieb:

    Ich kann die vorangegangen Berichte nur bestätigen.

    Man könnte meinen die Gameforge würde gegen uns Kunden mit Mobbing vorgehen.

    Liebe Gameforge, womit haben wir das verdient?

    Was ich noch erwähnen möchte ist daß, die Version 0.9 seid November 2009 angekündigt war. Und dann sowas…

  3. lairdmike schrieb:

    Das sogenannte RD von BK ist der größte Schwachsinn den man sich einfallen lassen konnte.
    Und da sich GF nicht äussern wird, werden wohl bald bis auf ein paar Ausnahmen die Deutschen Server verwaisen.
    Und das ist auch gut so, hab die Nacht 4 Anläufe gebraucht um mich auf S2 und S3 zu löschen, nicht das ich überlegen musste. Nein BK hat mich einfach ausgeloggt und fertig.

    Ich kann nur jeden raten, LASST DIE FINGER VON BK.

    Es ist das Spiel nicht mehr wert.

  4. Osiris schrieb:

    ich muss noch dazu sagen….
    gestern,nachdem das update drauf war und auch schon zigmale davor wurde die Com von der CoMa besonders herablassend und wie Kleinkinder behandelt! Sie spielen dieses Redesign drauf mit zahlreichen Bug`s, die auch schon durch den versteckten Testserver 13,der als normale Spielwelt zur Verfügung gestellt wurde bekannt waren. Mit Wissen hat die GF uns nun um unser Geld betrogen, denn wer zahlt schon freiwillig für so ein verhunztes Browsergame?
    Aber am Besten finde ich, wir deutschen Iditoen, die das Game spielen und auf der alten Version noch Geld gezahlt haben sollen jetzt deren Testkaninchen machen. Auf dem US-server haben sie einen Testserver „VOR KURZEM“ eröffnet,wobei die Tester auch noch Rubine geschenkt bekommen!
    Wir Deutschen werden hier von der Gameforge als die letzten Deppen abgestempelt und das gezwungenermaßen!
    Eigentlich sollten sich viele Kunden zusammentun und die Gameforge verklagen!
    Das sieht nach Betrug aus!

  5. Osiris schrieb:

    Die Ankündigung des Redesigns auf die deutschen Server aufzuspielen war Freitag,der Thread mit der Petition wurde Samstag erstellt, hätten wir-die Kunden- länger Zeit gehabt wären es sicherlich einige mehr geworden!!!

    http://board.battleknight.de/board85-battleknight-des-k%C3%B6nigreichs-verwaltungshaus/board325-feedback-v0-9-redesign/43884-petition-gegen-das-redesign/

    Aber man wird ja mal wieder mundtot gemacht!
    Lasst keine Kritik zu GF, das wäre ja nicht geschäftsfördernd!
    Dies ist nur einer der zahlreichen Threads im ext. Forum von BattleKnight

  6. Perfect Nightmare schrieb:

    Also ich muss sagen, dass so ein Update zwar sehr viele User aufregen mag, ich dennoch dies voll unterstütze und mich bei dem Betreiber des Online-Browsergames (GameForge)wärmstens bedanke. Es ist nun mal so, dass heutzutage man selten gute Online-Browsergames vorfinden kann und viele Spieler und Spielsuchende sich in dem schier zahllosen Angebot an Durchschnittsware nicht zurechtfinden und bloß nur für kurze Zeit zwecks „Reinschnuppern“ und ohne zusätzliche Ausgaben eher testen, als sich dauerhaft entscheiden können bzw. wollen. Da sind solche Online-Browsergames, bei denen sich über die Jahre eine beständige und zahlkräftige Stammkundschaft angesammelt hat, eher die absolute Ausnahme. BattleKnight war ohne Zweifel genau diese Art von Spiel, das dauerhaft fesseln konnte und sehr viele Spieler bereit waren echtes Geld (und das nicht wenig) zu investieren, um sich im Spiel zu entwickeln und besser zu werden. Diese Spieler verlangten kein komplett neues und entwicklungstechnisch teueres Spiel sondern bloß die wesentlich kostengünstige Beseitigung von Bugs. Nun hat sich aber die GameForge dazu entschieden, sich in die Reihe der durchschnittlichen Anbieter von Online-Browsergames einzugliedern und mehr Kunden anzusprechen. Das begrüßen hier vor allem die Altkunden mit den größten Ausgaben. Jetzt haben alle die Möglichkeit sich in den nächsten Monaten mit den Bugs und Neuerungen durchzuschlagen und zwar ohne den Drang zu verspüren sich mit echtem Geld eventuelle Vorteile zu erkaufen. An dieser Stelle vielen Dank an die GameForge für diese Durchsetzung ihrer Non-Profit-Ansichten für den Spieler von heute, der kein Geld mehr für Browsergames ausgeben möchte! Daher empfehle ich das neue BattleKnight jedem, der erfolgreich jede Menge (Frei)Zeit in ein Spiel einbringen möchte, ohne jegliche (Geld)Kosten zu befürchten!

  7. Feodor schrieb:

    man darf über das ganze gar nicht genauer drüber nachdenken, denn:

    was über das wochenende, vor dem schlimmsten diensttag in unserem bk-leben, an bugs gefixt wurde, da kann man nur mit den ohren wackeln und sich fragen: warum es die progs der gf nicht schon die letzten jahre geschafft haben, wo alle danach geschrieen haben?

    Die Gruppenmissionen (GM) waren für Ritter über Lev. 60 nur mit hohem „organisatorischem Aufwand“ möglich.

    beim redesign funktioniert sie. warum nur? hat man gehofft so die großen ritter im spiel zu halten? naja, falsch gepokert, mit ein oder zwei erkauften missionen hat man die GM ausgeglichen und wir haben uns nicht mehr nach den GMs gesehnt.

    nun noch etwas was ich nicht verstehen kann, weil für mich unlogisch:
    wenn ich mich bei BK neu anmelden möchte, kann ich den server frei wählen, wenn ich mich aber in einen bestehenden acc einloggen will nicht. es kann doch nicht so schwer sein, das anzugleichen, natürlich so, dass man den server auch beim einloggen frei wählen kann.
    ok, ich habe den opera-browser, mit dem BK offensichtlich nicht kompatiebel ist, wie sogar von Lisalla bestätigt, aber FF braucht bei mir über 1h zum download, weil ich nur mit EDGE surfen kann. mein aol macht nur ein fenster auf und der IE hängt sich irgendwann auf, nachdem der sowieso urst lahm die seiten aufbaut.
    FF soll auch nicht der schnellste im seiten aufbau sein. da mit opera beim einloggen immer ein anderer server angezeigt wird, hab ich es tatsächlich mal geschafft mich einzuloggen und siehe da, es ging ganz gut und zügig.
    ich würde also mal sagen, opera ist der beste browser um bk (auch mit dem redesign) zu spielen, aber er wird von der GF nicht unterstützt.

    ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich erkenne da ein gewisses muster.

  8. death knight schrieb:

    kann mich nur anschliessen !! das rd ist der gösste witz und hat mir nach 4 jahren den spass an bk genommen !! game over auf 5 servern !!

    gruss death

  9. Osiris schrieb:

    Die Gameforge schafft es nichtmal die bereits zahlreichen bekannten Bug`s zu beseitgigen.
    Auf Anfrage,ob man nicht wieder das alte Bk aufspielen könnte hieß es nur:

    „die angepasste datenbankstruktur zum beispiel.. einfach ein Backup einzuspielen ist technisch gar nicht so ohne weiteres möglich.. ihr stellt euch das leider etwas zu unkompliziert vor..“

    also bitte Frau CoMa, alles ist möglich -.-

  10. Otti der Rote schrieb:

    Die Vorgehensweise der GF kann eh keiner mehr nachvollziehen,der noch einen klaren Verstand.
    Da wird der deutsche Spieler als Produkttester genommen und anstatt eine Belohnung zu bekommen,wird dieser aufgrund der viele vielen Fehler auch noch um bezahlte Dinge gebracht.
    Aber das die GF bei Fehlern die dem Spieler reales Geld gekostet haben,sehr lasch bzw gelassen reagiert ist ja bekannt.
    Da kann es schon mal vorkommen das man Rubine bezahlt und diese niemals erhält(unzählige Mails an den Support helfen auch nicht weiter,da stellt man dann auf Stur)das der PA falsch berechnet wird,Gegenstände einfach verschwinden usw usw usw usw,die Liste könnte endlos weitergeführt werden.
    Aber anstatt dann bei Bekannt werden der extrem vielen Fehler,erstmal die alte Version wieder aufzuspielen,wird an diesem unfertigen Produkt festgehalten,selbst wenn es den Spielern den Verlust der mit realen Geld bezahlten Ware bedeutet.

    Schade das ein gutes Game,mit scheinbarer Absicht so zerstört wird.

  11. mmorpg schrieb:

    Dieser Beitrag wurde sehr schön geschrieben, und es enthält auch viele nützliche facts.The zweite Schlacht Nacht ist eines meiner Lieblings-Spiel online. Die Liebe der Kampf in das Spiel und die adventure.I genossen Ihren beruflichen Weg des Schreibens diesem Beitrag.
    Danke, Sie haben es mir sehr leicht zu verstehen.
    Listen
    Read phonetically

  12. Osiris schrieb:

    @mmorpg

    hier gehts aber um BattleKnight 😀
    Neuester Stand:
    Sehr viele Spieler haben bisher das Game an den Nagel gehängt, Gameforge muss mit Computerbild Werbung machen und Community Managerin sowie die ehrenamtlichen Teamler verlieren langsam die Nerven, dies spiegelt sich im Forum Board Battleknight wieder 😀
    Die CoMa kennt ihre eigenen AGB nicht mehr, die Teamler verwarnen und sperren blindlings zahlreiche User/Kunden und ich wurde aufgrund des ext. Forum nun BK-Weit aus dem Spiel ausgeschlossen *lol*

    Eine Erklärung und eine Kündigung des Nutzungsrechtes habe ich bis dato noch nicht erhalten! *lachschlapp*

  13. exxxtasy schrieb:

    Das Spiel hat sich mittlerweile raus geputzt . Man kann sich durchaus daran gewöhnen , wen man nicht notorischer nörgler ist 🙂
    Das externe Forum ist auch wider erträglicher geworden durch die neue anmelde Regel .

  14. Truchsess schrieb:

    Warnung vor Battle Knight ( GF )

    @exxxtasy und wie ist die Arbeit bei GF ?? So a A….kriecher, da hat sich nichts geändert und es wird sich nicht ändern .
    GF ist egal was ihr denkt und wollt hauptsache Rubine kaufen .

  15. Forseti schrieb:

    Stimmt genau, vor Games der GameForge kann man nur warnen, was die mit BK abgezogen haben machen die früher oder später auch bei anderen Games, die Kundenwünsche gehen denen am Ar… vorbei.

    Und da soll sich etwas verbessert haben? Was denn bitte? Anstatt die Bugs zu fixen haben die ihre Payment-Seite bearbeitet.

    Ich hab zwar sämtliche Accs gelöscht, hab aber immer noch Kontakt zu meinen alten BK-Freunden, die wenigen, die noch da sind *gg*

    Da hat sich nichts verbessert, wer so ein Game spielen will sollte KnightFight wählen, ich finds gut, das Game ist nicht von der GF und Verbesserungsvorschläge werden dort zumindest teilweise umgesetzt.

    Wer aber auf pure Geldgier, unzählige Bugs, absolute Ignoranz und totale Unfähigkeit steht kann ruhig mit BK anfangen oder da weiter machen und der GF reichlich Kohle in den Ar… blasen damit die ihre nächste Verschlechterung finanzieren können

  16. exxxtasy schrieb:

    ich sagte ja wen man kein notorischer Nörgler ist 🙂
    Warum sich das raus geputzt hat ?
    Ganz einfach weil gerade diese Leute ……… ich sag mal vorsichtig VORERST aufgehört haben !
    Die Wortwahl im Forum hat sich zum großen Teil gelegt .
    Da muss ich sagen wahr mein vorschlag ACC durch nen Admin frei zu geben recht schnell in die Tat umgesetzt worden 🙂
    JA ich weiß das Osi ding findet trotzdem einen weg . Aber zwischen 2 multis ist es ruhig .
    Ich kanns nur weiter empfehlen

  17. Forseti schrieb:

    Das hat mit Nörgler nix zu tun, wer keinerlei Ansprüche an ein Game hat kann ja auch damit leben, allerdings ist jedes andere zur Zeit besse als BK.

    Selbst Tetris würde ich BK vorziehen.

    Und die, die gegangen sind, sind nicht „vorerst“ gegangen, die haben ein besseres Game gefunden und werden da bleiben. Warum?

    Ganz einfach weil BK seit dem Re-Design nicht mehr konkurrenzfähig ist, das Spiel ist zu einem verbuggtem GF- Mischmasch verkommen, das nur noch ein Schatten seiner selbst ist.

    Und es gibt kaum einen ignoranteren Betreiber als die GameForge. Alle auf Server 13, dem „Re-Design- Testserver“ sozusagen haben unzählige Bugs gemeldet, darunter auch ich.
    Und was machen die? Spielen dieses bugverseuchte Update , das kein Schwein wollte entgegen der Wünsche derer, die sie bezahlen trotzdem auf.

    Das einzige was die Mehrheit wollte war, daß die seit Monaten und teilweise Jahren bekannten Bugs endlich mal gefixt werden und nicht ein komplett neues Game, welches noch mehr und schlimmere Bugs hat als das Alte.

    Ganze Orden haben sich as Protest gegen das Re-Design zusammegeschlossen, kritische CBs oder Foreneinträge wurden einfach ohne Begründung entfernt, eine Stellungnahme gab es nie.
    Sieht so Kundenfeundlichkeit aus?

    Wer jetzt noch bei BK anfängt, dem ist echt nicht mehr zu helfen^^

  18. exxxtasy schrieb:

    Ich wollte ja auch nie Sagen das es nun das tollste Spiel ist , das währe Lüge Pur .Es ist ein Spiel für Leute die NUR Spielen wollen . Da gibt es eine menge Bugs , die einem Otto Normalverbraucher nicht mal auffallen .Auch welche worüber ein Blinder Fallen würde . Aber im Prenziep gab es die immer . Keine ahnung wie Lange gibts BK ?4-5 Jahre ? JEDER Laden wechselt in gewissen abständen sein Outfit um neue Kunden an zu loken .
    Die GF somit auch bzw BK . Das man dadurch durchaus stammkunden verliert ist normal. Oder gehst du noch im gleichen laden einkaufen wie mit 15 ?

  19. tuko von rodenbach schrieb:

    @exxxtasy
    im forum ist es nur ruhiger geworden weil jeder der was gegen die gf sagt, gesperrt wird!

  20. exxxtasy schrieb:

    mag sein , die haben sich allerdings auch alle samt im Ton vergriffen .
    Ich verstehe durchaus das viele … ich nenne sie auch mal Stammkunden Stock Sauer sind .
    Jehne die sich wirklich hin setzen und Rechnen was man hat und wen man Besiegen könnte .
    Aber sich im Forum zu äußern mit -worten wie
    Scheiße – Zum Kotzen – alle dämlich- unfähig um nur harmlose dinge zu nennen geht echt nicht ……… nirgens !
    Wie gesagt ein Spiel zum Zeit vertreiben in dem man die Ansprüche halt nicht zu hoch schrauben darf .
    Klar hat es viele Fehler , die einem allerdings meist erst auffallen wen man es näher betrachtet . Auch wenn ich seit mehr wie 3 Jahren Spiele mach ich das nicht .
    Somit kann ich mich an so kleinikeiten freuen wie neue Farben oder mal das reise system . Und ja ich gestehe ich finde ein Forum ohne Osieres in allen Formen Toll .
    Und auch mein Forum ACC wurde in den letzten Wochen schon gesperrt . Weil ich mich über den Ton der anderen geärgert hatte . Da muss ich zugeben war ich selber schuld .
    Ein spiel für wenig zeit aufwand wo man echt nur mit mühe geld ausgeben kann wäre dieses
    http://www.spieldasleben.com/
    Zeitaufwand maximal 15 min am Tag und RL Geld hilft einen kaum weiter .
    Ich kann nicht mal sagen welches der beiden Spiele mir lieber ist

  21. Erik der Rote schrieb:

    Ich rate bei dem Spiel zur Vorsicht, denn es ist NICHT DATENSICHER. Seit dem es aufgespielt wurde kann JEDER bei seiner selbst erstellten GM in einen fremden Account rein sehen. Die GF weis dies seit dem es das RD gibt, aber es passiert einfach nix. Ich finde es unverantwortlich dass man in diesem Spiel so einfach die anderen Acc. beobachten kann. Wieviel Rubine jemand kauft oder was er an Ausrüstung und Warenwerten liegen hat.
    Hier müsste dringend etwas geschehen. Ist so etwas überhaupt erlaubt und gibt es keine Prüfstelle die solche Spiele auf DATENSICHERHEIT DER USER erstmal prüft?
    Erik

  22. Forseti schrieb:

    Ich kann nur dieses empfehlen:

    http://spielwelt11.knightfight.de/?ac=vid&vid=433014616&ref=link

    ist NICHT von der GF und macht Spaß, besonders die Schlachfeldfunktion auf dem Battleserver, in dem man gegen Ritter auf der ganzen Welt antreten kann.

    Hochkaufen kann man sich da praktisch auch nicht und Änderungen werden, im Gegensatz zur GameForge, mit den Spielern abgestimmt.

    Und die Ordenskriege sind auch tausend mal beser gemacht als bei BK, denn da entscheiden nicht Söldner oder BNDs über Sieg oder Niederlage, sondern nur die Angriffe der sich bekriegenden Orden.

    Und das Beste: Ich habe noch nicht einen einzigen Bug entdeckt, da kann sich die GF mal ein Beispiel dran nehmen 😉

  23. Osiris schrieb:

    wir spielen Holy War,das ist lustig :-)))

    KnightFight haben wir nebenbei wenn überhaupt 🙂

    @ exxxtasy
    ich kann ja gerne wieder öfters reinschauen ins Forum, wenn Du ein Problem mit mir hast, viele Arschkriecher der GF gibt es ja nicht!

    Wenn ich wollte,würde ich jederzeit spielen können und die GF würde es nicht merken (Was ja schon der Fall ist) nur Geld schieb ich diesen Verbrechern sicherlich keines mehr in ihre Ärschen! Sollen sie ihren Firmenurlaub selbst finanzieren und nicht auf Kosten der Spieler!
    Ich fands nur lustig, dass einer der größten Arschkriecher der GF mit dem Namen Bilbo so schnell im Team gelandet ist 😀
    Mal schaun,wie lange Du dazu brauchst!
    Man schleime sich bei den Spielebetreibern ein,rede nie gegen die GF und mache die Userschaft zu Narren,so kommt man ohne Probs ins Team ^^
    Fraglich ist,warum die GF aufeinmal soviel Teamler im Board braucht,sollen sie doch die Game-Teamler nehmen,die haben bei dem Spielerschwund doch eh nix mehr zu tun 😀

  24. Forseti schrieb:

    hehehe,da kann ich meiner ehemaligen Lieblingsfeindin nur voll und ganz zustimmen 😉

  25. LenzCorporal schrieb:

    Oh Oh Oh…..hier gehts ja gewaltig ab oder^^
    Aber ich gebe den Krititkern im Großen und Ganzen Recht. Die GF hat schon gewaltig Scheisse gebaut. Aber das wissen die selber….glaubt mir^^

    Fakt ist, dass daran gearbeitet wird. Und das sowas nicht innerhalb von 24 Std. funzt, wisst ihr selber.
    Aber die Besserungen werden schon noch kommen

    LG LenzCorporal

  26. LenzCorporal schrieb:

    >hoff ich zumindest^^

  27. Lachkrampf schrieb:

    das einzige was hier ab geht sind ein paar in der Pubertät stecken gebliebene Leute
    denen man im übertragenen Sinne die das monotone Spielzeug weg genommen hat .
    Da kommen die zurückgebliebenen schon mal auf die Idee das man nur lange genug das Forum zu müllen muss damit um Spieler zu vertreiben .
    Juckt mich persönlich nicht die Bohne wir schließen im gegen teil sogar schon Wetten ab . Ob – Wann und wenn in welcher Form Die GF wirklich mal wach wird und Rechtliche schritte einreicht .

  28. Forseti schrieb:

    GF und rechtliche Schritte? xDD

    Rechtliche Schritte sollte man gegen die GF einreichen, wegen massenhaften Betrug am Kunden, eine solch gravierende Änderung mit nicht mal einer Woche Vorwarnzeit einzuführen ist nichts anderes, denn wir haben die Rubis sicher nicht für dieses verbuggte Drecksgame, das es jetzt ist, gekauft.

    Das die Leute darüber nicht begeistert sind, kann man sich denken. Und wo soll man denn bitte etwas schreiben? Es geht nur im Forum und eigentlich nicht mal da, denn jeder kritische Kommentar wird von denen ohne Begründung entfernt.

    Methoden wie bei der Stasi halt. Deren absolute Unfähigkeit,Ignoranz und Kundenunfreundlichkeit vertreibt die Spieler, nicht ein Paar verärgerte Kommentare im Forum.

    Und die nimmst du noch in Schutz, du bist wohl einer von denen, was? Ein kleiner GM, der her nix zu melden hat und nicht einfach auf „entfernen“ klicken kann?^^
    Nach dem Mist den die GameForge verzapft hat hilft auch keine Schleichwerbung mehr, es spricht sich rum was die treiben, dazu muß man nicht mehr in dem Game sein und wer clever ist fängt auch nie wieder ein Game von denen an.

Kommentar schreiben


Weitere Beiträge aus dieser Kategorie: